Das 1. Orchester

1/3

Das 1. Orchester ist das Aushängeschild des Vereins. Die Spieler verfügen über eine langjährige Orchestererfahrung und viele Spieler sind auch schon solistisch aufgetreten. Das Orchester hat schon in zahlreichen Wertungspielen und Konzerten seine Klasse unter Beweis gestellt.


Das Orchester wird von Johannes Grebencikov geleitet. Das Repertoire unseres 1. Orchesters geht von klassischen Transkriptionen, über Jazz, bis zu modernen Kompositionen.

Wir freuen uns immer über neue Spieler, welche anspruchsvolle Musik lieben, sich begeistern lassen und das "Wagnis" eingehen wollen, mehr als nur die Noten zu spielen. Jede Probe ist bei uns ein Erlebnis!

 

"We love Accordion"

johannes18.jpg

JOHANNES

Dirigent

wine183.jpg

WINFRIED

1. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 40 Jahren

Lieblingskomponist: Dobler, Kölz, Jacobi

Lieblingsstück: Sinfonische Suite

Liebt das Akkordeon wegen seiner Vielseitigkeit und den Möglichkeiten Emotionen auszuleben.

antje23.JPG

ANTJE

1. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 30 Jahren

Lieblingskomponist: Götz, Piazzolla

Lieblingsmusik: Deutsch-Pop-Rock

Liebt das Akkordeon, da die Töne, welche herauskommen Gefühle erzählen können.

corina181.JPG

CORINA

4. Stimme

Spielt Akkordeon seit mehr als 30 Jahren

Lieblingskomponist: Piazzolla, Kölz

Lieblingsstück: Chiquilin de Bachin

Liebt das Akkordeon, weil es perfekt in den Kofferraum meines Autos passt.

cony184.jpg

CONNI

2. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 40 Jahren

Lieblingskomponist: all in

Lieblingsstück: all in

Liebt das Akkordeon wegen den faszinierende Tonbildungsmöglichkeiten.

ingrid183.jpg

INGRID

3. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 30 Jahren

Lieblingskomponist: Hippe, Huber

Lieblingsstück: Adventure, Fluch der Karibik

Liebt das Akkordeon wegen seiner Vielseitigkeit und unbegrenzten Möglichkeiten.

andrea2.jpg

ANDREA

1. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 30 Jahren

Lieblingskomponist: keinen bestimmten

Lieblingsmusik: Rock & Pop

Liebt das Akkordeon wegen seiner Vielseitigkeit.

heidi23.JPG

HEIDI

Keyboard

Spielt im Orchester seit mehr als 30 Jahren

Lieblingskomponist: Gershwin, Bach, Vivaldi, Kölz

Lieblingsmusik: Jazz, Barock

Liebt das Akkordeon, da es so sensibel ist, dass man ihm die feintsen und leisesten Töne entlocken kann.

petra184.jpg

PETRA

2. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 40 Jahren

Lieblingskomponist: Motion Trio

Lieblingsstück: Sandstorm

Das Akkordeon begleitet mich schon mein ganzes Leben und ist meine wichtigste Konstante.

anja3.jpg

ANJA

1. Stimme / 3. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 30 Jahren

Lieblingskomponist: John Williams

Lieblingsstück: Parlez moi d'amour

Liebt das Akkordeon, da man immer wieder Leute verblüffen kann, welche Art von Musik man damit machen kann.

georg18.JPG

GEORG

2. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 40 Jahren

Lieblingskomponist: Beethoven, Holst,

Lieblingsstück: St. Paul's Suite

Liebt das Akkordeon weil es das am meisten unterschätzte Instrument ist auf dem man tolle Musik machen kann.

branislav18.jpg

BRANISLAV

2. Stimme

Hat mit 6 Jahren angefangen zu spielen

Lieblingskomponist: Vesna

Lieblingsstück: So far away

Ich liebe Akkordeon, weil ich Musik liebe.

ingeborg.jpg

INGEBORG

2. Stimme

Hat mit 14 Jahren das Akkordeon spielen gelernt

Lieblingskomponist: zur Zeit keinen.

Ich liebe Akkordeon, weil es eine musikalische Abwechslung in meinem Leben ist.

brigitte20182.JPG

BRIGITTE

3. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 40 Jahren

Lieblingskomponist: keine bestimmten

Lieblingsmusik: Klassik, Jazz & Rock

Liebt das Akkordeon weil es immer wieder Neues und Faszinierendes zu entdecken gibt.

diana183.JPG

DIANA

4. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 40 Jahren

Lieblingskomponist: Kölz, Götz, Vlak

Lieblingsstück: Return to Ithaka

Ich liebe das Akkordeon wegen der Unabhängigkeit von einer Steckdose.

julia182.jpg

JULIA

Bass / 3. Stimme

Spielt im Orchester seit mehr als 30 Jahren

Lieblingskomponist: keinen

Lieblingsstück: Concerto d'amore

Liebt den Akkordeon-Bass wegen der Power, wenn man den Verstärker ordentlich aufdreht.